Archive for April 2009

h1

Unterwasserskulpturen

30 April 2009

Taylor installiert seine Kunst unter Wasser

gefunden auf: seawayblog.blogspot.com

Advertisements
h1

Ein Lächeln das die Welt bewegt

29 April 2009

eine sammlung von lächelnden kindern

aus der reihe „faces of asia

h1

angedachtes – HERRschen

26 April 2009

interessant ist doch das wort „beherrschen“ und „herrscher“ – impliziert das nicht automatisch die rolle des mannes, der männlichkeit im sinne der verfügungsgewalt und macht über andere? das das wort „herr“ an sich schon die machtposition widerspiegelt meine ich. „herr der situation“, „herr seiner selbst werden“

bei grimm’s online wörterbuch heißt es da:

herr sein, als herr befehlen, gewalt eines herrn haben. in neueren schriften wird ein erst spät scharf ausgebildeter unterschied von regieren angegeben, der sich dahin bestimmen läszt, dasz herrschen das vermögen betont, seinen willen als herr geltend zu machen, regieren dagegen eine oberleitung, die nach gesichtspunkten des verstandes geschieht: er kann sich selbst nicht regieren, wie wird er klüglich in seinem hause zu herrschen wissen. GELLERT bei ADELUNG; autokratisch herrschen und dabei doch republicanisch .. regieren ist das, was ein volk mit seiner verfassung zufrieden macht. KANT 1, 289; die frau soll herrschen und der mann regieren, denn die neigung herrscht und der verstand regiert. 10, 347. das wort gilt zunächst von dem einzelnen menschen oder einer gesammtheit und steht

h1

Wenn Träume sterben, kommen sie in den Himmel.

25 April 2009

Ein Seestern möchte ein Himmelsstern sein.

h1

Lustiges OnlineSpiel zum Zeitvertreib

25 April 2009

scaaaary!

>> scarygirl.com

scary_girl

h1

Aus der Sicht eines Adlers

23 April 2009

Dem Greifvogel ne Kamera aufgeschnallt und in die Lüfte entlassen. schade, dass das so unscharf ist.

aber um die 6. Minute landet das Tier ein zweites Mal mit Sturzflug und Karracho gehts abwärts, toll!

adler, eagle, greifvogel, vogel, vögel, natur, luftaufnahmen, luftbild, sturzflug

h1

künstliche Intelligenz – humanoide Roboter

22 April 2009

zum einen wäre da die erstaunliche Leistung Roboter sich „menschenähnlich“ bewegen zu lassen, da kann man erstmal staunen, wie komplex das system mensch ist!

wenn man vom lärm mal absieht, die dieser roboter fabriziert, ist es doch erstaunlich wie gut er sich in allen lagen halten kann – ich krieg da irgendwie ne schlechte vorahnung, was alles auf uns noch in naher zukunft zukommen mag, cyborgs, künstliche intelligenzen, nie auslernende roboter-menschen??

und es gibt einen roboter, den haben sie ChildBot2 (Cb2) genannt, er ist ein Kind und lernt eifrig dazu:

noch ein video vom roboterkind Japon Çocuk:

roboter-pinguine die in der luft herumfliegen, irgendwie krass!

%d Bloggern gefällt das: